Regelmäßige finanzielle Zuwendung

Vielleicht möchten Sie die Arbeit der Stiftung regelmäßig fördern. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Option 1: Sie füllen die nebenstehende FörderInnenerklärung aus

Option 2: Sie schreiben uns einen formlosen Brief, mit dem Sie uns mitteilen, dass Sie Förderer werden möchten und wie Sie uns fördern möchten.

Wie erhalten wir Ihre Unterstützung?

Entweder per regelmäßiger Überweisung, per Dauerauftrag oder per - jederzeit widerrufbarer - Einzugsermächtigung. Über den Rhythmus entscheiden Sie selbst.

Nach der Novellierung des Stiftungsrechts im Jahre 2000 ist die steuerliche Abzugsfähigkeit immer dann gegeben, wenn folgende Höchstbeträge pro Jahr nicht überschritten werden:

  1. 5% des Einkommens für alle Zuwendungen an steuerbegünstigte Körperschaften und zusätzlich
  2. 20.450 Euro für Zuwendungen an Stiftungen.